Pflegeschulen

Fort- und Weiterbildung

Praxisanleiter/innen bilden in den unterschiedlichen Ausbildungsgängen im Gesundheitswesen die Schnittstelle zwischen der theoretischen und der praktischen Ausbildung.

Weiterbildung

Ausbildung und Pflegepraxis sind in Krankenhäusern, Seniorenheimen, der ambulanten Pflege und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens derzeit einem ständigen Veränderungsprozess unterworfen. Es wird immer schwieriger, den gegenwärtigen und absehbaren künftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Über die Praxisanleiter/innen wird es möglich, die Kluft zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung zu verkleinern und darüber hinaus den Schüler/innen eine Hilfe bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu geben.

Gerade in der praktischen Ausbildung ergeben sich also neue und komplexe Aufgaben, die nur mit einer ausgeprägten Handlungskompetenz zu bewältigen sind.

Damit Pflegepersonen ihre eigenen Kompetenzen weiterentwickeln können bieten wir dieses Lernangebot der Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter an.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Fortbildung

Weitere Fortbildungsangebote in unserem Hause finden Sie im Programmheft unseres Kooperationspartners Lernstatt Zukunft - Institut für Bildung und Entwicklung im Diözesan-Caritasverband Trier, unter „Fortbildungsprogramm 2018 Gesundheit, Pflege und Sozialarbeit“ und hier.